Unser Bäumchen

„Unser Bäumchen“ – ein neues, einzigartiges Projekt der Tier-Kompetenz AG und der Cremare Tierkrematorien.

Unser Bäumchen ist die hoffnungsvolle und optimistische Form des „Auf Wiedersehen“-Sagens zu einem geliebten tierischen Familienmitglied. Anstelle einer Verabschiedung schließt sich der Kreislauf des Lebens.

Wenn Ihr tierisches Familienmitglied verstirbt, wird es bei einem der Cremare Tierkrematorien eingeäschert. Anschließend wird die Asche an eine der dafür zertifizierten Baumschulen überführt.

Nachdem Sie sich ein Bäumchen ausgesucht haben, wird dieses Jungbäumchen der Asche Ihres verstorbenen Tieres zugeordnet. Unter Beimischung eines Substrats wird nun in einem Zeitraum von ca. 6-8 Monaten die Asche dem Bäumchen hinzugefügt und hilft dem Bäumchen so beim Wachsen. Die Asche wird durch das Bäumchen „in den Kreislauf des Lebens“ zurückgeführt und das Bäumchen wird zum „Lebensbäumchen“ Ihres Tieres.

Nach ca. 6-8 Monaten (je nach Jahreszeit und Entwicklungsstadium des Bäumchens) darf das Bäumchen bei Ihnen einziehen. Sie können es nun in den Garten pflanzen, zunächst in einem großen Topf auf den Balkon oder die Terrasse stellen oder es an einem anderen von Ihnen ausgesuchten Ort einpflanzen. (Auch Zimmer-Varianten möglich.)

Bei vielen der zur Auswahl stehenden Baum-/ Pflanzenarten ist es sogar möglich, Ableger zu gewinnen, so dass auch andere Familienmitglieder einen Teil des geliebten Tieres in ihrer Nähe haben können.

Ein Projekt, das aufgrund der persönlichen Erfahrung der Gründerin Britta Freitag und der Bestattung ihrer geliebten Mutter beruht (sog. Tree of Life©) und nun zukünftig auch geliebten Tieren ermöglicht werden soll.